Aktuelle Dalí-Ausstellungen

Dali - Die Ausstellung auf Schloss Glauchau

Schloss Glauchau, Glauchau (Deutschland)

01. Juli 2017 – 01. Okt. 2017

28 Jahre nach dem Tod des extrovertierten Salvator Dali gilt er heute als eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten weltweit. Paris, Barcelona, Berlin - wo auch immer Dali - Ausstellungen stattfinden sorgen die Ereignisse für eine wahrhafte "Dali - Manie". Die Glauchau- Ausstellung versteht sich als Fortsetzung der Kunstpräsentation "Ernst Fuchs und der fantastische Realismus" 2010 in Schloss Hinterglauchau. Die Ausstellung zeigt ein umfangreiches Werk an Illustrationen aus den verschiedenen Schaffensperioden des Meisters. Es werden mehr als 100 Arbeiten aus dem bekannten Zyklen "Don Quichotte de la Manche", "Les Songes de Pantagruel", Die Göttliche Komödie" u. v. a. zu sehen sein.

www.schloesserland-sachsen.de

 

Dali am Niederrhein

PAN kunstforum niederrhein, Emmerich am Rhein (Deutschland)

11. März 2017 – 03. Sep. 2017

Große Sonderausstellung mit über 600 Exponaten.

www.pan-forum.de

 

 

Demnächst eröffnende Ausstellungen

Salvador Dali - Biblia Sacra

Münchner Künstlerhaus, München (Deutschland)

11. Juli 2017 – 03. Sep. 2017

Salvador Dalís Farbgrafiken zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts. Die in ihrer Vollständigkeit präsentierten 105 Lithografien der Biblia Sacra Suite wurden von Dalí in den Jahren 1963 bis 1965 geschaffen. Ihre Originaltreue ist durch die besondere Drucktechnik erhalten geblieben. Die Grafiken, die nach Aquarellen von Dalí entstanden sind, stellen eine einzigartige Kombination von Farbmischtechnik-Lithografien dar, mit der Anwendung von Lacken und metallischen Farben.

www.dalimuenchen.de

 

 

Vergangene Dalí-Ausstellungen

Dalí Experience

Palazzo Belloni, Bologna (Italien)

25. Nov. 2016 – 07. Mai 2017

Zweiundzwanzig große Bronzeskulpturen, zehn Glaskunstwerke, zwölf Goldobjekte und vieles mehr sind hier zu sehen.

www.thedaliuniverse.com

 

Salvador Dalí. Illustrationen zur „Göttlichen Komödie“ von Dante Alighieri

Landesakademie, Bad Wildbad (Deutschland)

17. Nov. 2016 – 20. Feb. 2017

Der weltberühmte spanische Künstler Salvadore Dali (1904-1989) schuf zwischen 1950 und 1960 einen Zyklus mit 100 Illustrationen zu Dantes „Göttlicher Komödie“. Einige dieser Werke sind in der Landesakademie in Bad Wildbad zu sehen.

lehrerfortbildung-bw.de

 

Salvador Dalí, Tra Sogno e Realtà

Chiesa di Sant'Agostino, Pietrasanta (Italien)

11. Dez. 2016 – 05. Feb. 2017

Bis zu 7 m große Bronzeskulpturen werden gezeigt.

www.thedaliuniverse.com

 

Dalí, Ernst, Miró, Magritte ...

Hamburger Kunsthalle, Hamburg (Deutschland)

07. Okt. 2016 – 22. Jan. 2017

Mit der groß angelegten Schau "Dalí, Ernst, Miró, Magritte ..." präsentiert die Hamburger Kunsthalle über 150 teils nie gereiste Meisterwerke des Surrealismus aus vier der bedeutendsten europäischen Privatsammlungen des 20. Jahrhunderts. Gezeigt werden weltbekannte Ikonen wie das "Mae-West-Lippensofa" (1938) und ein vier Meter großer Paravant des jungen Salvador Dalí, geheimnisvolle Bildrätsel von René Magritte wie "Reproduktion verboten" (1937), poetische Formfindungen von Joan Miró und zukunftsweisende bildnerische Experimente von Max Ernst. Berühmte Werke stehen neben neu zu entdeckenden Arbeiten, so der in Deutschland wenig bekannten Surrealistinnen Leonora Carrington, Dorothea Tanning und Leonor Fini. Mit Spitzenwerken aller künstlerischen Medien verführt die Ausstellung den Betrachter, wie die Surrealisten es in den 1920er Jahren suchten, in die Traumwelten des Unbewussten. Sie wirken bis heute so schockierend wie überraschend, so humorvoll wie faszinierend.

www.hamburger-kunsthalle.de

 

Salvador Dali. Das grafische Werk

Kunsthaus, Stade (Deutschland)

10. Sep. 2016 – 15. Jan. 2017

Das Kunsthaus Stade zeigt Arbeiten aus Dalís grafischem Werk, Handzeichnungen und Illustrationen zur Weltliteratur oder eigenen Schriften. In seinen äußerst präzise ausgearbeiteten zeichnerischen Arbeiten beweist sich Dalí als bestechender Analyst und gleichzeitig intellektuelle Triebfeder der Kunst des 20. Jahrhunderts. Diese Ausgangspunkte dienen in der Ausstellung als Leitfaden, einen weltberühmten Künstler neu zu entdecken. Bei den mehr als 200 Werken wird das Augenmerk auf die Bildsprache Dalís und seine Innovationen für die Kunst gelenkt. Bildbegleitende Literaturpassagen und kunstvoll gestaltete Bücher als ergänzende Exponate ermöglichen eine kritische Betrachtung des Zusammenspiels von Künstlerpersönlichkeit, Selbstinszenierung und Kunstschaffen.

www.museen-stade.de

 

Variants from Dali’s mustache

Dalí Theatre-Museum, Figueres (Spanien)

18. Apr. 2016 – 31. Dez. 2016

Das Dalí Theatre-Museum zeigt 23 Portraits, die der Fotograf von Salvador Dalí für das Project "Dalí's mustache" machte.

www.salvador-dali.org

 

Von Salvador bis Dalí

Calatrava-Bahnhof, Lüttich (Belgien)

27. Feb. 2016 – 06. Nov. 2016

Die Ausstellung versteht sich als vollwertiges surrealistisches Kunstwerk. Die Originale des Meisters werden mit surrealistischer Ästhetik in eine gigantische Kulisse integriert.

www.expodali.be

 

Dalí – Ein Leben für die Kunst

Vonderau Museum, Fulda (Deutschland)

05. Mai 2016 – 31. Juli 2016

Die große Ausstellung in Fulda zeigt Dalís vielseitiges Werk. Sie ist mit hunderten von Exponaten die umfangreichste Sonderschau über den bedeutendsten Vertreter des Surrealismus seit 10 Jahren in Deutschland. Gezeigt werden Grafiken, mehr als 30 Skulpturen, weit über 100 Schmuck-, Porzellan- und Kleidungsstücke sowie Möbel, die von Dalí entworfen wurden, aber auch Fotografien und Zeitdokumente. Alle wichtigen Werke wer-den gezeigt und durch Fotografien und Werke anderer Künstler – von Dürer und Goya bis Picasso – ergänzt, so dass die Einflüsse auf Dalís künstlerische Entwicklung nachvollzogen werden können.

www.museum-fulda.de

 

Savador Dali – Mythen und Welten

Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford (Deutschland)

09. Jan. 2016 – 04. April 2016

Der Herforder Kunstverein zeigt fast 90 Werke aus einer Privatsammlung. Darunter dindet man findet die kompletten Zyklen "Poèmes Secrets" (Apollinaire), "Faust" (Goethe), "Venus im Pelz" (Sacher-Masoch), "Don Quijote" (Cervantes), "La Mythologie" und weitere beeindruckende Einzelbilder.

www.herforder-kunstverein.de

 

Dali 2.0

Malzhaus, Plauen (Deutschland)

06. Jan. 2016 – 04. Febr. 2016

Eine Auswahl der besten Beispiele seines umfangreichen originalgrafischen Werkes zur Weltliteratur werdenin Plauen gezeigt.

www.malzhaus.de

 

SALVADOR DALI. Hölle - Fegefeuer - Paradies. Illustrationen zur "Göttlichen Komödie" von Dante Alighieri

Stadtgalerie, Altötting (Deutschland)

31. Juli 2015 – 18. Okt. 2015

Salvador Dali und Dante Alighieri im Dialog. Der weltberühmte spanische Künstler Salvador Dali (1904-1989) schuf zwischen 1950 und 1960 einen Zyklus mit einhundert Illustrationen zu Dantes "Göttlicher Komödie". Die Bilder Salvador Dalis zeigen, entsprechend den "Hundert Gesängen" von Dantes Werk, die Wanderung des Menschen durch Hölle, Fegefeuer und Paradies. Dali hat die Danteschen Jenseitsvisionen adäquat bildnerisch umgesetzt und bietet zugleich eine sehr persönliche Deutung. Die Ausstellung zeigt den gesamten Zyklus, einhundert Farbholzschnitte-Xylographien. Die farbintensiven Illustrationen zu diesem Thema zeigen auf beeindruckende Weise die künstlerisch, unbeschränkte Phantasie des surrealistischen Meisters im Umgang mit dem literarischen Werk Dantes.

www.altoetting.de

 

Francisco de Goya | Salvador Dalí | Los Caprichos

Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen (Deutschland)

03. Juli 2015 – 04. Okt. 2015

Die Ausstellung bietet durch die direkte Gegenüberstellung der Werke die einmalige Möglichkeit, das Anliegen der beiden großen spanischen Künstler auf engem Raum beieinander in einer Ausstellung zu betrachten und ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu ergründen. Die Ausstellung präsentiert mit 160 Werken die kompletten Zyklen der Original-Radierungen von Francisco de Goya und Salvador Dalí.

www.nordhausen.de

 

Salvador Dalí – Illustrator. Der geniale Spanier und die Weltliteratur

Horst-Janssen-Museum, Oldenburg (Deutschland)

14. Mai 2015 – 04. Okt. 2015

Im Jahr 2015, in dem Dante Alighieri 750 Jahre geworden wäre, werden ausgewählte Holzstiche nach Aquarellen von Salvador Dalí zu Dantes epochalem Meisterwerk „Die Göttliche Komödie“ (1302-1319) gezeigt. „Es ist ein Werk, das mich bis zur Besessenheit anzieht“, schreibt Dalí über seine literarische Vorlage und überrascht durch sehr freie Interpretationen der Textstellen. Danebenen sind Werke zu „Don Quijote de la Mancha“, dem unerschrockene Held des Romans (1605-1615) von Miguel de Cervantes und „Zehn Wegen zur Unsterblichkeit“ (Dix Recettes de l’Immortalité) zu sehen.

www.horst-janssen-museum.de

 

Salvador Dali – über 70 Werke

Bild & Rahmen Hofmann, Oberursel (Deutschland)

18. Juli 2015 – 22. Aug. 2015

Unter Anderen finden Sie Werke aus den Zyklen "Les Chants de Maldoror", "Don Quichotte de la Manche", "Mythologie" und "Les Caprices de Goya de Dali" in der Ausstellung.

www.bilder-hofmann.de

 

100 x Salvador Dali und die Apokalypse de Saint Jean

Galerie KaWe.fine.art, Oberursel (Deutschland)

16. April 2015 – 29. Mai 2015

Die Ausstellung zeigt ausgesuchte Werke des Nationalmuseums in Warschau.

www.oberursel.de

 

Dalí – Mythen und Welten

Schloss Schwetzingen, Schwetzingen (Deutschland)

9. Jan. 2015 – 06. April 2015

Die Ausstellung „Mythen und Welten“ zeigt grafische Arbeiten des weltbekannten Surrealisten Salvador Dalí. Die gezeichneten mythischen und literarischen Gestalten in seinen fantastischen Werken treten in Dialog mit den Skulpturen und Brunnenfiguren des visionären Schlossgartens.

www.schloss-schwetzingen.de

 

Happy End im Paradies. Dalis Bilder zu Dantes Göttlicher Komödie

Museum Abtei Liesborn, Wadersloh-Liesborn (Deutschland)

24. Jan. 2015 – 05. April 2015

Das Museum Abtei Liesborn zeigt in Kooperation mit der Kunsthandlung Hülsmeier in Osnabrück die Ausstellung Happy End im Paradies. Zu sehen sind Bilder zu „Die göttlichen Komödie“ von Dante Alighieri.

www.museum-abtei-liesborn.de

 

Im Wunderland des Surrealen

Freiherr-vom-Stein-Haus, Langenfeld (Deutschland)

18. Jan. 2015 – 15. März 2015

Alice' Traumwelten bei Max Ernst und Salvador Dalí - Mit seinen wundersamen Erzählungen um das Mädchen Alice hat der Schriftsteller und Mathematiker Lewis Carroll viele Generationen begeistert. Ausgehend von der literarischen Vorlage widmet sich die Ausstellung im Stadtmuseum surrealistischen Künstlern, die, fasziniert von Carrolls Wunderland, phantastische Traumwelten entwarfen. Zu sehen sind neben Wunderlandinspirationen von Salvador Dalí 36 humorvoll-poetische Farblithographien von Max Ernst, die durch geometrisch-mathematische Konstruktionen den Betrachter fesseln und ihm Rätsel einer absurden Welt aufgeben.

http://langenfeld.active-city.net

 

Hölle und Himmel: Salvador Dalis Blätter zu Dantes Göttlicher Komödie

Deutschordensmuseum, Bad Mergentheim (Deutschland)

10. Okt. 2014 – 22. Feb. 2015

Aus dem umfangreichen grafischen Gesamtwerk des spanischen Künstlers und Surrealisten Salvador Dali stellt das Deutschordensmuseum rund 100 Blätter aus dem Zyklus „Die Göttliche Komödie“ vor.

www.deutschordensmuseum.de

 

Archiv

Zum Ausstellungsarchiv